Georg Nuhr triumphiert beim Bounty on Bullets

Im Rahmen der Bounty on President Serie stellten sich gestern 19 Bullets zahlreichen Bountyjägern im Montesino. 168 Teilnehmer tätigten 138 Rebuys und haben damit für einen Gesamtpreispool in der Höhe von € 5.112,- gesorgt. Unter der Leitung von Vize-Präsidentin Sabrina Felber, die stellvertretend für ihren Vater als Haupt-Bounty antrat, gingen die Bullets top motiviert in das Turnier.

Nach der ersten Pause wendete sich dann leider das Blatt, die Bullets verlieren Showdown um Showdown und werden sukzessive eliminiert. Auch Sabrina Felber, die anfänglich gut unterwegs war und Chips aufbauen konnte, erwischte auf Platz 109 ein tragisches Ende mit gefloppten 2 Pair gegen höhere 2 Pair am River.

2014-03-25 Gewinner

Am Ende des Tages sammeln die Bullets mit ihren Top 5 Platzierungen in Summe 138 Punkte für die Serienwertung und landen vorerst nur auf dem 5. Rang. Star des Tages ist Ex-Staatsmeister Georg Nuhr, der per Deal der letzten 7 Spieler als Chipleader einen weiteren Sieg im Montesino verbuchen kann. Die Siegesprämie wurde zu gleichen Teilen geteilt, wodurch sich alle 7 über je € 540,- freuen dürfen.

Die Top 5 der Bullets:
1. Georg Nuhr
17. Thomas Schönach
35. Hans Krejci
39. Michael Unterlechner
46. Norbert Pezolt

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.