Schwarzer Tag für die Bullets bei Wiener Landesliga

Am Sonntag fand der 8. und somit vorletzte Spieltag der heurigen Wiener Landesliga im CCC Simmering statt. Leider wurde es kein erfolreicher Tag für die Bullets, alle Teams landeten im hinteren Drittel. Den Tagessieg schnappte sich leistungsstark Vienna Calling vor dem Pokerclub Showdown und dem PSV Raising Jacks.

Die Bullets-Teams und ihre Platzierungen:
17. Poker Pros: Christian Faustin (C), Petra Götz, Norbert Pezolt
20. fifty outs: Jürgen Faller, Robert Jelinek, Michael Unterlechner (C)
23. Potracer: Sabrina Felber, Franz Neiger, Sarah Strak (C)

In der Gesamttabelle ist die Vorentscheidung gefallen, nur mehr die Top 3 angeführt von Vienna Calling haben Chancen auf den Meistertitel. Die Poker Pros liegen als bestes Bullets-Team auf Rang 6.

Fotocredit: Wiener Pokersport Verband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.