Christian Faustin shipt APSA Online Turnier

49 Teilnehmer spielten beim wöchentlichen APSA Online Turnier am Sonntag auf miniMAX um Punkte fürs Austrian Ranking. Zwei Bullets schafften es an den Final Table, Thomas Schönach schied dann letztlich auf Platz 6 aus. Nach dem Aus von Jürgen K. (DMHU) auf Platz 3 spielte Christian Faustin im Heads-Up gegen Adriena B. (SR). Um 2:40 früh konnte es endlich entschieden werden und Christian Faustin fährt seinen nächsten Sieg heim.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.