Starker Auftakt bei der Wiener Landesliga

landesliga2013R1

Letzten Sonntag startete die Wiener Landesliga in die neue Saison, die Bullets konnten sich gut in Szene setzen. 30 Mannschaften gingen im Montesino an den Start, darunter erstmals 4 Teams des PCAB. Nach den Vorrunden konnte sich noch keine Mannschaft absetzen, in den MTTs gaben die Bullets dann aber Gas. Am Ende belegen die Bullets die Ränge 3 bis 5, unglücklich zumal der zweite Platz mit Punktegleichstand aber schlechteren Einzelplatzierungen verpasst wurde. Franz Neiger von den River Rats kann ein MTT für sich entscheiden und besiegt im Heads-Up Michael Silles. Auch die amtierenden Meister, die Poker Pros zeigten sich stark an allen Final Tables.

Endergebnis:

3. River Rats (Sabrina Felber, Franz Neiger, Oskar Tomrle)
4. Poker Pros (Christian Faustin, Norbert Pezolt, Thomas Schönach)
5. F.B.L.O. (Petra Götz, Michael Silles, Sarah Strak)
25. Fifty Outs (Christopher Berger, Franz Kolb, Michael Unterlechner)

Zusätzliche zum guten Erfolg gibts einen Doppelsieg in der MVP-Wertung: Michael Silles holt als bester Spieler den Tages-MVP-Titel vor Franz Neiger.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.