APM: Alexander Thaler bester Bullet nach Tag 1

117 Spieler gingen heute bei der Austrian Poker Masters im Einzelspielerbewerb ins Rennen. Die offiziellen österreichischen Pokerstaatsmeisterschaften werden von der APSA im Montesino ausgetragen. Nach über 8 Stunden ist Alexander Thaler mit 80.000 Chips nach Tag 1 der beste Bullet im Rennen. Neben ihm befinden sich noch 3 weitere Bullets unter den verbleibenden 33 SpielerInnen:

6. Alexander Thaler (80.000)
17. Norbert Pezolt (50.400)
21. Sabrina Felber (39.000)
23. Georg Nuhr (37.600)

Heute Abend finden im Rahmen der APSA Birthday & Player’s Party zwei weitere Highlights statt, bei dem Bullets am Pokertisch sitzen:

  • Battle of Sexes: Petra Götz, Thomas Schönach, Michaela Werner
  • Battle of Presidents: Kurt Felber

Morgen vormittags startet der Teambewerb, bei dem 3 Teams der Bullets unter den 41 teilnehmenden Mannschaften sind. Nachmittags werden dann sowohl Einzel- wie auch Teambewerb zu Ende gespielt. Viel Glück weiterhin allen Bullets!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.