Bullets belegen die Ränge 3 und 4 bei Landesliga R7

Gestern fand die 7. Spielrunde der Wiener Landesliga im Montesino statt; die Bullets waren stark dabei. Bereits in den Sit & Go’s konnten sich alle 3 Teams der Bullets im vorderen Feld platzieren, nachdem beinahe alle Spieler durchgängig Ränge 2-3 erreichten. Mit einer guten Startposition im MTT schafften es die Teams Poker Pros (Faustin, Pezolt, Schönach) und Poker Devils (Felber K., Trethan A., Trethan T.) auf die Final Tables. Letztlich erreichten beide Teams ex aequo 80 Punkte, wobei das Team Poker Pros den 3. Rang dank des MTT Siegs von Norbert Pezolt erhält. Andrea Trethan von den Poker Devils musste sich in ihrem MTT im Heads-Up leider geschlagen geben. Das Team River Rats (Götz, Silles, Strak) belegt letztlich Rang 17.

In der Gesamttabelle befindet sich das Team Poker Devils mit 164 Punkten nun auf Rang 5 einen Punkt hinter dem derzeitig viertplatzierten und 5 Punkte hinter dem drittplatzierten. Das Team Poker Pros rangiert mit 152 Punkten auf Tabellenplatz 7, die River Rats mit 116 Punkten auf Platz 11. Somit ist noch alles drin in den nächsten beiden Spieltagen.

Ergebnisse Wiener Landesliga R7
Gesamttabelle Wiener Landesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.