Bullets holen sich Tickets für 100k€-Event

240 Spieler versuchten sich über ein Satellite ein Ticket für das 100k€-Event des Montesino Wien zu erpokern. Mit dabei auch mehrere Bullets – Jürgen Faller und Robert Jelinek schafften es und können nun kostenfrei an diesem lukrativen Turnier mitspielen.

Insgesamt 7 Bullets waren beim Turnierstart mit dabei und kamen auch recht weit. Am tragischten erwischte es Peter Strasser, der in der Hand-für-Hand-Phase bustete und als Bubble Boy leider leer ausging. Jürgen Faller und Robert Jelinek erreichten jedoch den Cut und sicherten sich ihre Tickets. Aus anderen Vereinen waren ebenfalls viele Spieler mit dabei – so kamen auch Jasmin Sch. (PSVCR), Ernst Sch. (PSVCR), Ernst St. (DMHU) und Claudia V. (SR) zu einem Ticket. In Summe ein kräftiges Zeichen der Pokervereinsszene.

In den nächsten Tagen startet nun das 100k€-Event des Montesino Wien. Wir wünschen allen Teilnehmern gute Hände!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.