Bullets erobern Tabellenführung in Landesliga zurück

landesliga2013R5Der 5. Spieltag der Wiener Landesliga, der vorgestern im Montesino stattfand, stand ganz im Zeichen der Bullets. Bereits nach der Vorrunde zeichnete sich der Erfolg ab, die Poker Pros gehen als Chip Leader in die MTTs. Auch das Team Fifty Outs spielt vorne mit, F.B.L.O und die River Rats starten mit einem kleinen Stack. In den MTTs können die Bullets zahlreiche Top 10 Platzierungen herausspielen, Thomas Schönach gewinnt sein Turnier sogar, Christian Faustin wird Zweiter. Trotz der guten Endplatzierungen reicht es für die Poker Pros am Ende nur für den zweiten Tagesrang, sie können damit aber die Führung in der Gesamttabelle zurückerobern und bauen ihren Vorsprung sogar auf beachtliche 12 Punkte aus. Thomas Schönach wird außerdem Tages-MVP ex aequo mit Sebastian Klebert vom Pokerclub Showdown. Damit übernimmt er auch die Führung in der MVP-Wertung mit knapp 30 Punkten Vorsprung.

Die Teams der Bullets und ihre Endplatzierung:

2. Poker Pros: Faustin, Pezolt, Schönach
9. F.B.L.O: Galik, Götz, Silles
11. Fifty Outs: Berger, Kolb, Wieser
21. River Rats: Neiger, Nuhr, Ruhdorfer

Links:

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.