Bullets geben Führung in Landesliga ab

landesliga2012

Der 4. Spieltag der Wiener Landesliga am 9. Juni im Montesino bedeutet einen kleinen Rückschlag für die Bullets. Nach den Vorrunden waren alle Teams bis auf Fifty Outs noch gut im Rennen und starteten mit einem guten Stack ins MTT. Dort lief es dann leider nur mittelmäßig, Thomas Schönach kann mit einem 4. Rang die beste Platzierung einfahren. Am Ende schaut für die Poker Pros nur der 11. Tagesrang heraus, die River Rats werden 17., F.B.L.O. 20. und Fifty Outs 24.

In der Gesamttabelle müssen die Bullets die Führung abgeben. Die River Rats rutschen auf den 3. Rang ab, gefolgt von ihren Kollegen den Poker Pros auf Rang 4. F.B.L.O. liegt derzeit auf Rang 10, Fifty Outs auf Rang 18.

In der MVP-Wertung kann Franz Neiger seine Führung behalten, der Abstand zu den Verfolgern ist aber nur mehr minimal. Thomas Schönach kann einen Platz gut machen und ist nun 4., Christian Faustin liegt auf Rang 12.

Die Teams:

  • F.B.L.O.: Götz (C), Silles, Strak
  • Poker Pros: Faustin (C), Pezolt, Schönach
  • River Rats: Felber K. (C), Felber S., Neiger
  • Fifty Outs: Kolb, Unterlechner (C), Wieser

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.