Bullets fahren Sieg gegen Poker Dynamites ein!

Vergangenen Mittwoch traten die Spieler der Bundesliga Vereine Poker Dynamites und Austrian Bullets bereits zum dritten Mal zum direkten Vergleich gegeneinander an. Nachdem bei den letzen zwei Aufeinandertreffen jeweils die Gastmannschaft den Sieg für sich verbuchen konnte, versuchten die Bullets an diesem Abend den ersten Sieg einer Heimmannschafft einzufahren.

Gespielt wurde auch diesmal ein Multi Table Tournament, mit jeweils 9 Spielern auf beiden Seiten. Am Anfang verlief das Duell relativ ausgeglichen und spannend. Nachdem jedoch gleich fünf Spieler der Dynamites das Turnier hintereinander verlassen mussten, konnten die Bullets die Oberhand gewinnen. Nach fast fünf Stunden Spielzeit konnte sich letztendlich Jürgen Faller im Heads-Up gegen Ulf Rieder durchsetzen und den deutlichen Sieg im Gesamtergebnis (122 Punkte vs. 80 Punkte) für die Austrian Bullets fixieren. Weitere Top-Plätze bei den Bullets belegten Norbert Pezolt (Rang 3) und Adriena Buckova (Rang 5).
Die Austrian Bullets bedanken sich bei den Poker Dynamites für den fairen Wettkampf und freuen sich bereits auf die nächsten Duelle am Poker Tisch.

Austrian Bullets traten mit den folgenden Spielern an:

  • Buckova Adriena
  • Schönach Thomas
  • Pezolt Norbert
  • Faustin Christian
  • Kopitar Florian
  • Felber Sabrina
  • Steinringer Clemens
  • Faller Jürgen
  • Weigl Christian

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.